Startseite
  Archiv
  Meine Freundin Ana
  Wannarexic
  Real Ana
  Ana-Stereotypen
  Anas Brief
  Brief an Ana
  Anas Psalm
  Glaubensbekenntnis
  Die 10 Gebote
  100 Regeln
  Gesetze
  Anas Steckbrief
  Mias Gebet
  Mias Steckbrief
  Mias Brief
  40 reasons not to eat
  Anorexia Nervosa
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/anasangel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wenig Zeit...

Hey,
leider hatte ich in letzter Zeit keine Möglichkeit, etwas an dieser Homepage zu machen. Überhaupt war die letzte Zeit stressig und ich konnte noch nicht einmal in mein Forum gehen.
Aber heute Abend werde ich mir enldich mal wieder Zeit nehmen, um hier etwas zu schreiben und um die Homepage zu aktualisieren.
Morgen ist ja schon der 23. Dezember. Ich kann es gar nicht glauben, dass übermorgen schon Heiligabend ist, denn ich bin erst seit ein paar Tagen allmählich in Weihnachtsstimmung.
Und dann ist das Jahr auch schon bald wieder vorbei. Das ging echt schnell. Und es ist ja so viel passiert. Ich glaube, dass es gut ist, sich am Ende des Jahres nochmal Gedanken über das Geschehene zu machen und hoffentlich auch daraus zu lernen. Was kann man besser machen? Was war gut? Was weniger? Habe ich im vergangenen Jahr Erfahrungen gemacht, die mir in meinem weiterem Leben wichtig sein können? Ich finde, ein Jahr ist viel zu lang. Man schafft es kaum, sich alle passierten Dinge ins Gedächnis zu rufen. Man sollte sich viel öfter die Zeit nehmen und über getane Dinge nachdenken. Und sich Vorsätze machen. Aber diese Vorsätze sollten nach ein, zwei Wochen nicht in Vergessenheit geraten. Man sollte sie sich wirklich zu Herzen nehmen.
Mein Gott, wenn ich das Jahr 2006 durchgehe, fällt mir sehr viel ein. Ich habe viele Erfahrungen gemacht, und ich hoffe, dass ich das, was dieses Jahr war, nicht noch einmal durchmachen muss. Es war wirklich nicht schön. Also, meine psychische Verfassung, besonders in der Mitte des Jahres. Aber nun, zum Ende hin, kann ich sagen, dass ich okay bin. Ja, wirklich. Es geht schon alles irgendwie und ich hoffe, dass alles noch besser wird.
Ansonsten merke ich im Nachhinein, dass ich viele Fehler gemacht habe. Zu viele...
22.12.06 22:49


Gesperrt

Hey!
Oyla hat vor ein paar Tagen meine Homepage gesperrt. Na ja, ich habe es ja erwartet, also ist es mir so ziemlich egal. Ich musste mir ja eh einen anderen Anbieter suchen, weil ich mit Opera nicht den "What you see is what you get"- Modus hatte. Gut, jetzt bin ich eben hier und... ja, mal sehen, was das hier so gibt.

Jana
11.11.06 17:17





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung